Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.

Vogelgesang und Auenlandschaft

bis Uhr

Vogelstimmenwanderung
Kategorien: Führung

Zwischen Neustadt und Weltenburg befindet sich um Donau und Abens ein ökologisch sehr wertvoller, landschaftlich wunderschöner Auenbereich mit Wiesen, Auwald und Röhricht sowie – an den Donauhängen – artenreichen Trockenlebensräumen. Auf der Exkursion im Donauauen-Projektgebiet gibt es nicht nur Wissenswertes zu den typischen pflanzlichen und tierischen Bewohnern der Auenlandschaft, jetzt im Frühling prägt vor allem der Gesang der Vögel das Geschehen: Kuckuck und viele andere rufen, und mit etwas Glück lassen sich auch seltenere Arten wie Pirol oder Blaukehlchen hören.

Treffpunkt: Parkplatz am Römerkastell Abusina bei Eining
Leitung: Judith Knitl, LBV und Ulrich Menacher, Flussmeister
Anmeldung: erforderlich bis 06.05. unter 09441/207-7324
Hinweis: Bitte auf festes Schuhwerk achten und Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen! Falls vorhanden bitte Fernglas mitbringen.

Foto: Franziska Jäger, VöF