PumpTrack Saal an der Donau

Projektname PumpTrack Saal an der Donau
Projektträger Gemeinde Saal an der Donau
Projektmanagement Lokale Aktionsgruppe Landkreis Kelheim e.V.
Projektstatus beschlossen
Förderung LEADER in ELER

Konzeption und Neuerrichtung eines Asphalt Pumptracks mit Kids Pumptrack in Saal an der Donau als neuer zentraler und generationsübergreifender Treffpunkt insbesondere für Familien und Jugendliche.

Das Projekt beruht auf der Initiative von Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Saal, die mit ihrem Anliegen an die Gemeinde herangetreten sind. Auch Kinder haben in Briefen an die Gemeinde ihren Wunsch nach einer Radsportanlage ausgedrückt. Im Zuge dieser Überlegungen hat sich der Radsportverein RSV Saal gegründet, der einen hohen Bedarf an zusätzlichem Sport- und Freizeitangebot in der Gemeinde erkennt. Die Gemeinde Saal zeigt sich offen für diese Idee und möchte ihren Gemeindemitgliedern gerne eine ganzjährig nutzbare, moderne Pumptrack-Anlage zur Verfügung stellen, die für viele Nutzer- und Altersgruppen geeignet ist.

Beim „Asphalt Pumptrack mit Kids Pumptrack“ handelt es sich um einen geschlossenen Rundkurs mit Wellen, Steilkurven und Sprüngen und soll Radfahrern eine wetterunabhängige Nutzung ermöglichen. In den Startbereichen des Pumptracks sollen Stand- und Aufenthaltsflächen eingeplant werden. Die asphaltierte Anlage soll für eine Vielzahl von Sportarten, darunter auch Skateboarder, Longboarder, Scooterfahrer, Inlineskater und Rollstuhlfahrer zugänglich sein.
Mit der Erweiterung des Sport- und Freizeitareals in Saal um einen Pumptrack wird das gesellschaftliche Leben in der Gemeinde gestärkt, da sich dort durch die Attraktivität der Sportstätte für Kinder und Jugendliche mehrere Generationen treffen können.
Eine derartige Sportstätte erhöht vor allem auch für Kinder und Jugendliche die Attraktivität des Radsports und gewährleistet die ganzjährige Nutzbarkeit.
Die Zwischenbereiche der Anlage sollen mit Sport- und Spielrasen angelegt werden, damit sich die Anlage trotz der asphaltierten Fahrbahn ins grüne Landschaftsbild eingliedert.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.