Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.

„Dokumentation historischer Kulturlandschaft in Bayern“

bis Uhr

Veranstalter:
Landkreis Kelheim
Vortrags- und Diskussions-Veranstaltung „Dialog im Donaupark“: Ein Projekt des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege im Landkreis Kelheim.
Kategorien: Vortrag

Der Landkreis Kelheim ist reich gesegnet mit Zeugnissen historischer Kulturlandschaft. Siedlung und Verkehr sowie Handwerk und Landwirtschaft prägen seit über zwei Jahrtausenden unsere Landschaft - dadurch entstand die vielfältige Kulturlandschaft unserer bayerischen Heimat. Diese historisch gewachsenen Landschaften sind heute auch ein Garant für höchste Biodiversität und Artenvielfalt, wie sie etwa alte Weinbergterrassen und Obstwiesen, extensive Weidewirtschaft an sonnigen Hängen, mittelalterliche Hohlwege und aufgelassene Steinbrüche aufweisen. Seit 2021 betreut der Bayerische Landesverein für Heimatpflege das landesweite Projekt zur digitalen Erfassung historischer Kulturlandschaft in Bayern, das aus einem sehr erfolgreichen LEADER-Projekt in Mittelfranken hervorging. Das Projekt soll dazu beitragen, diese historischen Elemente und landschaftlichen Strukturen und das damit verbundene geschichtliche Wissen über unsere Heimat auch für nachfolgende Generationen zu bewahren. Das Besondere an diesem Projekt ist die bürgerschaftliche Initiative lokaler Heimatforscher bei der Dokumentation mit der fachlichen Begleitung der Datenbankbeiträge durch die Kreisheimatpfleger vor Ort und den Bayerischen Landesverein für Heimatpflege.

Treffpunkt: Landratsamt Kelheim, Donaupark 12, Sitzungssaal
Veranstalter: Landkreis Kelheim, Abt. Kultur- und Heimatpflege
Leitung: Ursula Eberhard und Dr. Thomas Büttner, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege sowie Dr. Wolf-Heinrich Kulke, Kreisheimatpfleger Kelheim
Anmeldung: Bitte beachten Sie die zu diesem Zeitpunkt geltenden Corona-Regeln (siehe Tagespresse sowie Homepage Landratsamt Kelheim)