Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.

Ankündigung eines LEK-Umlaufverfahrens

Meldung vom 30.03.2021 Beschlussfassung über Projektauswahl während der Corona-Restriktionen

LEADER_Logo.jpg

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Landkreis Kelheim führt wegen des Katastrophenfalls Projektbeschlüsse im Umlaufverfahren durch, solange die Restriktionen aufgrund des Corona-Virus andauern. Damit wird von der Geschäftsordnung für die Lokale Aktionsgruppe Landkreis Kelheim e.V. insofern abgewichen, als dass Projektbeschlüsse im Umlaufverfahren normalerweise nur gestattet sind, sofern die Projekte vorab in einer Sitzung der LAG vorgestellt wurden. Als schriftliche Abstimmung im Umlaufverfahren erkennt die LAG die Rücksendung der ausgefüllten Abstimmungsblätter per E-Mail, per Fax oder per Post an.

Entsprechend werden die Mitglieder des Lenkungsausschusses ab KW 13 bis spätestens zum 19.4.2021 um einen Beschluss über folgendes Einzelprojekt gebeten:

 

„Resilienz und Nachhaltigkeit - Transformationsregion Landkreis Kelheim“ - SWOT-Analyse und Strategieentwicklung“

Antragsteller: Landkreis Kelheim

Kurzbeschreibung des Projektes

Durchführung einer SWOT-Analyse der landwirtschaftlichen Situation im Landkreis Kelheim auf der Grundlage eines Beteiligungsprozesses von landwirtschaftlichen Betrieben und der nachgelagerten Bereiche (Landwirte, Logistiker, Verarbeitungsbetriebe, Einzelhandel sowie Experten). Zielrichtung der Analyse ist insbesondere das Herausfiltern von Potentialen für eine nachhaltige/ökologischere Bewirtschaftung von Flächen sowie den realen Verarbeitungs- und Vermarktungsmöglichkeiten im Landkreis Kelheim. Die Maßnahme dient zum einem dem LEADER-Leitsatz „Zusammenwachsen & Zusammen Wachsen“ sowie den Zielvorgaben der überfraktionellen Klausurtagung vom Oktober 2020 zu mehr Resilienz und Nachhaltigkeit.