Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.

LEADER-Projektauswahl Schloss-Stadl Adlhausen

Meldung vom 05.05.2020 Ankündigung: Am 19.05.2020 startet eine schriftliche Abstimmung per Umlaufverfahren bzgl. der Projektauswahl: „Schloss-Stadl Adlhausen“ – Dorftreff im Labertal.

Kurzbeschreibung des Projektes

  • Neubau eines dörflichen Funktionsgebäudes als zentralen Veranstaltungsort für Vereine und Gruppen in der über die letzten Jahre gewachsenen neuen Mitte des Ortes (unmittelbare Nähe: Dorfgemeinschaftshaus, Schlossareal, Spielplatz)
  • Die Funktionalität des Gebäudes steht im Vordergrund: insbesondere sollen optimierte und witterungsunabhängige Rahmenbedingungen für Festveranstaltungen und Freiluftveranstaltungen geschaffen werden, um das schon sehr aktive Dorfleben zu stabilisieren. Das aufwändige Aufstellen von Zelten kann dadurch entfallen.
  • Mit dem Neubau wird gleichzeitig der Vorplatz aufgewertet und vielfältiger nutzbar gemacht, da Feste und Veranstaltungen witterungsunabhängig geplant werden können und entsprechende Lagerflächen bereitstehen.
  • Ebenso soll die Barrierefreiheit (auch des angrenzenden Dorfgemeinschaftshauses) durch eine Hebeplattform verbessert werden.
  • Das Gebäude wird mit einem sehr hohen Anteil an ehrenamtlichem Engagement der Bürger gebaut und im Anschluss betrieben. Dazu wurde ein „Dorfhausausschuss“ in Adlhausen gegründet, bestehend aus 12 Mitgliedern, die die vier Ortsansässigen Vereine (FFW, Kriegerverein, Landjungen und Schützenverein) vertreten. Ortsansässige werden in die Gestaltung der Informationstafeln zur Orts- und Schlossgeschichte sowie zur Natur beitragen. Auch der Tourismusverband im Landkreis Kelheim bringt sich in die Gestaltung ein.

Kategorien: Projekte

Dorfgemeinschaftshaus Adlhausen.jpg